„Teaching English as a Foreign Language“ ist eine Berufslaufbahn, die Spaß macht, das Leben bereichert und für viele aus unterschiedlichen Gründen attraktiv ist. Sie bietet eine Gelegenheit, die Welt zu sehen und in Orten zu leben und zu arbeiten, von denen andere nur träumen können. Man kann eine neue Sprache lernen, die Bräuche und Kulturen eines anderen Landes kennen lernen und einen Einblick in eine Gesellschaft erhalten, die sich fundamental von unserer eigenen unterscheidet. Manche unterrichten ein paar Jahre im Ausland und schlagen danach eine andere Laufbahn ein, während andere ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in diesem Bereich entwickeln und erweitern möchten, um Fortbildungsleiter, Kursautor oder Manager zu werden oder sogar eine eigene Schule zu eröffnen.

UCT English Language Centre TEFL Course

Der UCT-Kurs „Teaching English as a Foreign Language“ (TEFL) verleiht Ihnen die Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie brauchen, um als Englischlehrer erfolgreich zu sein. Der 4-Wochen-Kurs umfasst 60 Stunden Unterricht (Input Sessions) und 60 Stunden Beobachtung und Unterrichtspraxis im Klassenzimmer. Die Beurteilung erfolgt anhand von Aufgaben zum Kursinhalt, Beobachtungen, Unterrichtspraxis und einem Arbeitsportfolio. Dieser Kurs ist von der Universität Kapstadt akkreditiert.

Kursinhalt

  • Einführung in TEFL
  • Unterrichtsplanung
  • Lehrmethoden
  • Rezeptiv- und Produktiv-Fähigkeiten
  • Aussprache und Phonologie
  • Aktivitäten und Ressourcen
  • Lern- und Kommunikationsförderung
  • Klassenführung
  • Sprachbewusstsein
  • Entwicklung und Anwendung von Lehrmitteln
  • Fehlerverbesserung

Kursgebühren

Kursgebühren: R 10.500,00

Sämtliche Materialien und Prüfungsgebühren sind in den Kursgebühren enthalten. Falls Sie für die Dauer des Kurses eine Unterkunft benötigen, wenden Sie sich bitte an elc@uct.ac.za

Kurstermine 2016/2017

  • Juni 2016 – 8. Juli 2016
  • November 2016 – 9. Dezember 2016
  • Januar 2017 – 4. Februar 2017