• Welche Zulassungsvoraussetzungen gelten für meinen Hochschulkurs?
  • Was bedeutet „matriculation exemption“?
    • Es gibt eine gesetzlich festgelegte Mindestqualifikation – normalerweise „High School-Abschluss“ – für ein Studium an einer südafrikanischen Universität; wenn Sie dieses Level erreichen, stellt der Staat ein Zeugnis für Sie aus, das sogenannte „Matric exemption certificate“. Hier können Sie prüfen, welche Qualifikation in Ihrem Land diesem Level entspricht. Ihre Fakultät hilft Ihnen bei der Beantragung dieses Zeugnisses.

  • Wieviel kostet mein Studium?
    • Im Vergleich zu Universitätsgebühren in anderen englischsprachigen Ländern sind die Gebühren an südafrikanischen Universitäten recht günstig. Jeder Studiengang bietet eine Auswahl von vielen verschiedenen Kursen. Am Anfang des Jahres entscheiden Sie, welche der angebotenen Kurse Sie belegen möchten. Jeder Kurs wird separat berechnet; Sie wissen also genau, wieviel die von Ihnen gewählten Kurse kosten werden.

      Im Durchschnitt zahlen internationale Studenten an der UCT jedoch 9000 US$ im Jahr für den ersten Hochschulabschluss, und 7500 US$ im Jahr für ein Masterstudium.
      Forschungsprogramme für Studenten, die bereits einen Hochschulabschluss haben, einschließlich Doktoranden, sind bedeutend günstiger, da internationale Studenten die gleichen Gebühren wie Südafrikaner bezahlen.
      Studenten aus Ländern der Southern African Development Community (SADC) müssen keine internationalen Gebühren zahlen, und Studenten aus anderen, nicht-SADC-Ländern erhalten einen günstigeren Tarif.

      Weitere Informationen finden Sie im Gebühren-Handbuch (Fees Handbook).

  • Werden Qualifikationen der UCT international anerkannt?
    • UCT gilt als die beste Universität Afrikas, und Qualifikationen werden weltweit anerkannt.